Young Beautiful Woman Getting Epilation Treatment

Schmerzfreie Haarentfernung – der Sommer kann kommen

06.03.2014

Die dauerhafte schonende Haarentfernung bei starker Behaarung im Gesicht, unter den Achseln, an Armen und Beinen oder im Intimbereich hat sich durchgesetzt. Mehr als 60 % der Frauen in Deutschland lassen sich enthaaren, wobei die Gesichtsepilation am häufigsten ist. An allen Stellen des Körpers lassen sich nun erfreulicherweise schonend die Haare entfernen. Ebenfalls zeigt sich ein signifikanter Anstieg bei Männern, die störenden Haare im Bereich Rücken-Brust-Bauch entfernen zu lassen. Die meisten bekannten Methoden zur Haarentfernung wie z.B. das Benutzen von Epiliergeräten, Wachsstreifen und das Rasieren werden als schmerzhaft und lästig empfunden. Keines dieser Verfahren bietet eine dauerhafte Haarentfernung. Durch die modernste IPL Technologie erfolgt die dauerhafte Haarentfernung der Haarwurzel bereits am Ansatz. Das Blitzlicht ermöglicht eine individuelle Anpassung an den entsprechenden Haar- und Hauttyp. Bei den von uns verwendeten modernsten Blitzlichttechnlogie werden die Härchen an nahezu allen Körperregionen problemlos und ohne wesentliche Schmerzen entfernt. Das IPL Gerät produziert Licht in einer gewissen Wellenlänge. Das Blitzlicht stört die für das Wachstum der Haare verantwortlichen Zellen. Für ein gutes Ergebnis sind erwartungsgemäß mehrere Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen notwendig. Insgesamt ist durch die neueste IPL Technologie bei vielen Hauttypen eine effektive und schonende Haarentfernung möglich, ohne jegliche bleibende Schäden wie Narbenbildungen. Die fachärztliche Überwachung der Behandlungen ist stets gewährleistet. Sie können Ihrer täglichen Routine nachgehen, da durch die Behandlungen keine Ausfallzeiten entstehen.

Anwendungsgebiete:

unerwünschte Behaarungszonen des Körpers, des Gesichtes (Damenbart, Oberlippe, Kinn) Unterarme und Achseln, Brust, Beine, Ober- und Unterschenkel, Bikinizone, Bauch, Rücken und Gesäß.

Behandlungskosten:

Die Behandlungskosten richten sich nach den zu behandelnden Körperarealen und der Anzahl der notwendigen Behandlungen.

Gerne können wir Sie individuell über den Behandlungsablauf beraten.

Dr. med. Hakan Atas

Kurze Zusammenfassung in unseren FAQ!