Hakanlächelt

Volles Haar – auch ohne Medizintourismus

Die Türkei gilt als Hochburg für Haartransplantationen. Egal ob Geheimratsecken beim Mann oder dünnes Haar bei Frauen: Türkische Ärzte beherrschen die modernen Techniken der Haartransplantation perfekt.

Für einen Eingriff dieser Art brauchen Sie jedoch nicht in die Türkei zu reisen. Bei Taunus Aesthetics führt der plastische Chirurg Dr. Hakan Atas Haartransplantationen nach den modernsten Standards durch.

Dr. Atas hat bei namhaften Chirurgen in der Türkei gelernt und bei Taunus Asthetics bereits zahlreiche Patienten zu deren Zufriedenheit behandelt.

Zum Eingriff selbst: Unter örtlicher Betäubung werden einzelne Haarwurzelgruppen mit einer Mikrostanze entnommen. Mit Hilfe von Spezial-Skalpellen werden dann Einstiche in das zu verdichtende Gebiet getätigt. Anschliessend werden die Transplantate in das kahle Areal eingesetzt.

Die verpflanzten Haare wachsen dann wieder wie gewöhnlich, können normal behandelt werden und geben ein natürliches Bild ab.

 

Weiterführende Informationen zur Haartransplantation hier 

FAQ Haartransplantation in FUT/FUE