Microneedling

 

Mittels microfeinen Nadeln und speziellen Wirkstoffen, wird die Kollagenbildung angeregt. Dadurch wirkt die Haut deutlich frischer und straffer, Verminderung von

Fältchen, Aknenarben, oder Pigmentflecken.

Um eine optimale und langanhaltende Wirkung zu erzielen, werden mindestens 3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen empfohlen.

Beim Microneedling wird die Gesichtshaut mit einem sogenannten Dermarpen behandelt. Dieser ist mit vielen, ganz feinen und kurzen Nadeln besetzt. Die

Nadellänge eines Dermapens kann durch einen Drehmechanismus reguliert werden. Somit kann sowohl vor, als auch während der Behandlung die

Eindringtiefe der Nadeln individuell von 0,1 bis zu 2,5 mm reguliert werden. Der Pen wird dann in kreisenden Bewegungen oder in Linien über die Haut gefahren.

Durch die automatisierte Auf- und Abbewegung des Nadelaufsatzes werden kontinuierlich und präzise die Nadeln in die Epidermins geführt und kleine

Mikrokanäle in der Haut erzeugt.

Dadurch wird der Haut das Signal einer Verletzung gesendet, die repariert werden muss.

Der Körper reagiert darauf, indem er Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ausschüttet. Das Kollagen hat die Aufgabe, das Bindegewebe zu festigen, Elastin

sorgt für gute Elastizität und die Hyaluronsäure ist für die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut zuständig. Durch dieses Zusammenspiel werden die

verschiedensten Hautprobleme (Falten, Pigmentflecken, Dehnungsstreifen, Aknenarben, etc.) Zusätzlich wird durch das Needling die Aufnahmefähigkeit für die

Wirkung von Pflegeprodukten verbessert.

 

Advanced Vampire Lifting :

PRP (= Platelet Rich Plasma) Plasmalifting mit Eigenblut komb. mit Micro Needling 

 

Regenerative Therapie zur Hautstraffung und Verjüngung mit blutplättchenreichem Plasma ( Eigenblut).

Verbesserung des Hautbildes, auch im Bereich des Halses und Dekolletés, Hautstraffung, Faltenglättung, Minderung von Augenringen, Pigmentflecken,

Dehnungsstreifen, Narben bzw. Aknenarben.

Um eine optimale und langanhaltende Wirkung zu erzielen, werden mindestens 3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen empfohlen.

PRP Behandlungen und Micro Neddling sind natürliche Behandlungsmöglichkeiten zur Erneuerung der Gesichtshaut.

Die Kombinationsbehandlung von mesotherapeuthisch angewandtem  PRP (PlateletRichPlasma) und Microneedling in einer Sitzung ist ein hochmoderner und

effektiver Ansatz.

Hierfür wird etwas Eigenblut abgenommen und aufbereitet. Das nach der Aufbereitung gewonnene Blutplättchenreiche Plasma wird dann zuerst mit einer sehr

feinen Nadel im Sinne der klassischen Mesotherapie unter die Haut injiziert. Das Plasma ist reich an Proteinen und

Wachstumsfaktoren. Hierdurch wird die Zellregeneration und die Kollagen-/ Elastinproduktion der Haut angeregt. 

Nach diesem Vorgang wird noch ein Teil des Plasmas mit dem Microneedling Pen in die Haut eingebracht.

Der Körper reagiert auf diese winzigen Hautläsionen, indem er Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ausschüttet, diese stärken das Bindegewebe. Das

Kollagen hat die Aufgabe, das Bindegewebe zu festigen, Elastin sorgt für gute Elastizität und die Hyaluronsäure ist für die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut

zuständig.

Eine Kombination der beiden Behandlungsmethoden ist besonders effektiv, da eine noch bessere Tiefenwirkung erreicht wird: Über die durch das medizinische

Microneedling entstandenen Hautöffnungen gelangt das PRP gleich in die tiefen Hautschichten. Bei allen Behandlungsvarianten wird der Behandlungserfolg

einige Wochen später sichtbar. Das Endergebnis wird nach circa drei bis sechs Monaten erreicht.

 

Fruchtsäurepeeling – eine dermazeutische Behandlung auf hohem Niveau

 

Das Wunder bei großporiger, lichtgeschädigter Haut, Falten, Aknenarben.

Reinigt und frischt die Haut auf. Durch den gezielten Einsatz einer niedrig konzentrierten Säure, kann man bei diesem ablativen Verfahren in der Haut innerhalb

kurzer Zeit einen zarten Regenerationsimpuls setzen