Brustwarzenvorhöfe, die als optisch als zu groß empfunden werden, können durch einen kleinen chirurgischen Eingriff gestrafft und angepasst werden. Die Vorhofverkeinerung wird häufig nach Schwangerschaften oder im Anschluss an längere Stillzeiten durchgeführt.