Wie funktioniert eine Bruststraffung?

Bei der Bruststraffung wird durch plastisch – chirurgische Techniken die erschlaffte Brust gestrafft. Dabei kann sowohl der Hautmantel als auch das tiefer gelegene Brustgewebe gestrafft werden.

Wie erfolgt eine operative Bruststraffung?

Die Bruststraffung erfolgt in Vollnarkose und ist ein relativ schmerzarmer Eingriff. Der postoperative Wundschmerz kann gut gängigen Schmerzmittel mit behandelt werden.

Wie lange dauert die Operation?

Eine Bruststraffung dauert zwei bis drei Stunden.

Wann ist mit einem endgültigen Ergebnis zu rechnen?

Das endgültige Ergebnis ist nach 6 bis 8 Monaten sichtbar.

Ab wann kann ich Sport treiben?

In den ersten 6 Wochen sollten Sie maximal 5-10 kg schwere Gewichte heben. Nach 6 Wochen können sportliche Aktivitäten wieder aufgenommen werden. Anstrengende körperliche Betätigungen vor allem im Bereich des Oberkörpers sollten für 6-8 Wochen vermieden werden. Pferdesport und die Nutzung eines Power-Plate-Gerätes sollte erst nach 3 Monaten wieder einsetzen.

Wann kann ich in die Sonne oder auf die Sonnenbank?

Sonnenbaden bzw. die generelle UV-Bestrahlung sollte für 3-4 Monate unterbleiben.

Wann kann ich wieder fliegen?

Das Fliegen ist nach einer Bruststraffung jederzeit möglich. Es wäre jedoch gut, wenn Sie bis zur abgeschlossenen Wundheilung keine Fernreisen antreten würden.

Wie läuft die Nachsorge nach einer Bruststraffung ab?

1. postoperativer Tag : Erster Verbandswechsel
7 Tage nach der OP : Wundkontrolle
12-14 Tage nach der OP : Fadenzug
6 Wochen nach der OP : Kontrolle
6 Monate nach der OP : Abschlusskontrolle
alle 3-5 Jahre zur Verlaufskontrolle
Natürlich sind wir auch jederzeit außerhalb der o.g. Termine erreichbar – falls Fragen oder Probleme auftreten.

Der Kompressions-BH sollte 6 Wochen nach der OP getragen werden.

Danach Sport-BH oder Ähnliches.

Wann kann ich einen Bügel-BH tragen ?

Ein Bügel-BH kann erst 3-4 Monate nach der OP getragen werden.

Werden meine Brustwarzen unempfindlich?

Die Empfindlichkeit der Brustwarzen kann sich ändern. Eine Linderung als auch eine erhöhte Sensibilität können auftreten. Insgesamt ist dieses aber selten zu beobachten.

Bleibt die Stillfähigkeit erhalten?

Generell kann man nicht vorhersagen, ob eine Frau stillen kann oder nicht unabhängig davon, ob eine Operation durchgeführt wurde oder nicht.
Bruststraffungen werden in unserer Klinik so schonend wie möglich durchgeführt. Wir versuchen, die Stillfähigkeit zu erhalten – unabhängig davon, ob Sie zum heutigen Zeitpunkt noch einen Kinderwunsch haben oder nicht.