Bei der Entfernung störender Polster am Bauch durch Fettabsaugung ist es häufig sinnvoll, Wölbungen im unteren Rückenbereich, sogenannte „Love – Handles“, ebenfalls zu entfernen. Somit besteht die Chance, diese gesamte Partie neu zu definieren und Sie damit der gewünschten Bikini-Figur näher zu bringen.

Im Rahmen einer ästhetischen Fettabsaugung kann mit verhältnismäßig wenig Aufwand Eigenfett gewonnen werden. Eigenfett ist die natürlichste Substanz zum Ausgleich von Volumendefekten am Körper. Im Rahmen einer Liposuktion gewonnenes Fett kann in aufbereiteter Form in andere Körperregionen eingebracht werden. So eignet es sich zum Beispiel zur Unterspritzung der Nasolabialfalte oder zur sanften Vergrößerung der Lippen. Im Vergleich zur Hyaluronsäure ist ein Volumenaufbau mit Eigenfett länger haltbar und häufig auch natürlicher.