Eigenfett ist die natürlichste Substanz zum Ausgleich von Volumendefekten am Körper. Im Rahmen einer Liposuktion gewonnenes Fett kann in aufbereiteter Form in andere Körperregionen eingebracht werden. So eignet es sich zum Beispiel zur Vergrößerung der Brust oder des Gesässes. Auch die Nasolabialfalte kann mit Eigenfett unterspritzt werden, ebenso Handrücken und Dekolleté. Im Gegensatz zur Hyaluronsäure ist ein Volumenaufbau mit Eigenfett von lebenslanger Dauer.