Viele Patienten leide unter erschlaffter Haut an Oberarmen oder Oberschenkeln, die durch eine massive Gewichtsabnahme oder durch den natürlichen Alterungsprozess entstanden ist.

Hier kann es nötig werden, eine chirurgische Straffung der Arme und/oder der Beine durchzuführen. Die individuelle Schnittführung wird dabei den jeweiligen Gegebenheiten angepasst, um ein möglichst ansprechendes Ergebnis zu erzielen.

Hilfreich kann in vielen Fällen auch eine moderne, differenzierte Fettabsaugungsmethode sein (dreischichtiges Verfahren nach Gasparotti). Hierbei nutzt man die natürliche Schrumpffähigkeit der Haut nach einem Absaugen von überschüssigem Fett.

Welche Methode für Ihre Problemstellung geeignet ist, erläutere ich gern im persönlichen Gespräch.