Das Bullhorn-Lift ist ein operativer Eingriff, bei dem der Abstand zwischen Nasenwurzel und
Oberlippenrot verkürzt wird. An der Nasenwurzel wird ein begrenztes Areal Haut in Form eines
Stierhornes entfernt. Daher kommt auch der sehr plastische Name dieser Prozedur. Die Oberlippe wird somit angehoben, erscheint voller und das Gesicht
insgesamt verjüngt. Das Lippenrot ist besser sichtbar und es wird ein langanhaltender Effekt erzielt. Der Eingriff dauert etwa 30 – 45 Minuten und kann in Lokalanästhesie durchgeführt
werden. Nach 14 Tagen sind Sie wieder gesellschaftsfähig.