Kinnplastik / Genioplastik2024-04-30T21:52:07+02:00

Kinnplastik / Kinnkorrektur

Kinnplastik / Kinnkorrektur (Genioplastik)

Das Kinn spielt eine zentrale Rolle für Ihre Gesichtsästhetik.

Kinnplastik / Kinnkorrektur (Genioplastik) bei Taunus-Aesthetics

Das Kinn spielt ähnlich wie Nase und Stirn eine wichtige Rolle beim individuellen Gesichtsausdruck. Für ein schönes Profil ist besonders das harmonische Verhältnis entscheidend. Während Frauen sich oft an einem zu stark betonten Kinn stören, wünschen sich viele Männer ein markanteres Kinn. Sowohl das Aussehen und als auch das Selbstbewusstsein können von einer professionell durchgeführten Kinnkorrektur profitieren.

Das Kinn spielt ähnlich wie Nase und Stirn eine wichtige Rolle beim individuellen Gesichtsausdruck. Für ein schönes Profil ist besonders das harmonische Verhältnis entscheidend. Deutliche Abweichungen der Kinnregion von der Norm können zu einer Dyssymmetrie des gesamten Gesichts führen. Liegt das Kinn im Profil zu weit vorne oder hinten oder besteht frontal eine zu lange oder kurze Kinnpartie, wird das eigene Aussehen oft als unästhetisch empfunden. Während Frauen sich oft an einem zu stark betonten Kinn stören, wünschen sich viele Männer ein markantes Kinn. Sowohl das Aussehen, als auch das Selbstbewusstsein können von einer professionell durchgeführten Kinnkorrektur profitieren.

Ein sehr kleines oder fliehendes Kinn stört die Proportionen eines ansonsten attraktiven Gesichts – der optische Abschluss nach unten fehlt. Frauen stört dabei oft auch der durch ein fliehendes Kinn entstehende Eindruck eines Doppelkinns – selbst wenn sie insgesamt schlank sind. Männer mit einem fliehenden Kinn erhoffen sich dagegen von einer Kinnvergrößerung meist markantere, „männlichere“ Züge. In all diesen Fällen kann eine Kinnvergrößerung in Erwägung gezogen werden.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis für Plastische- und Ästhetische Chirurgie in der Nähe von Frankfurt, entweder in Kelkheim oder Wiesbaden.

Entdecken Sie weitere Informationen zu den Preisen für unsere ästhetischen und plastischen Behandlungen und erhalten Sie Einblicke in unsere vielfältigen Angebote, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Kinn, männliches Gesicht

In welchem Fall wird das Kinn behandelt?

Es gibt verschiedene Befunde, bei denen die Plastische Chirurgie Lösungen anbietet:

Fliehendes Kinn ( Retrognathie ): Wenn das Kinn zu wenig Projektion hat und dadurch ein unausgeglichenes Erscheinungsbild entsteht, kann ein Silikonimplantat verwendet werden, um die Projektion zu verstärken. Dies verleiht dem Gesicht mehr Symmetrie und Ausgewogenheit. Oft geht ein fliehendes Kinn auch mit einem Doppelkinn einher. In solchen Fällen kann eine Fettabsaugung in Kombination mit einem Kinnimplantat und somit zu einer insgesamt harmonischeren Gesichtform beitragen.

Überentwickeltes Kinn ( Prognathie ): In einigen Fällen kann der Unterkiefer etwas zu stark ausgebildet und prominent sein, was zu einem unausgewogenen Gesichtsprofil mit sehr dominantem Kinn führt. Hier kann die Entfernung von Knochenmaterial eine Lösung sein, um ein harmonisches und ausgewogenes Ergebnis zu erzielen.

Halsstraffung, weibliches Gesicht und Hals

Blogartikel

Nach oben